Gummibalg Fußpumpe Scheibenwaschanlage

Wir Oldtimerfahrer vermeiden es ja sowieso gerne, unsere Schätzchen mit Flüssigkeiten jedweder Art zu „besudeln“ und hüten uns deshalb auch oft, suizidale Insekten auf der Windschutzscheibe mithilfe der Scheibenwaschanlage zu entfernen. Da kann es gerne unbemerkt bleiben, dass die Waschanlage eigentlich überhaupt nicht funktioniert… Aber spätestens wenn man beim TÜV kleinlaut zugeben muss, dass die Anlage wegen eines kaputten Gummibalgs nicht die Scheibe waschen mag und ihre Flüssigkeit lieber in den Fußraum leckt, muss man sich dem Problem stellen.

Dies war bis vor kurzem noch kein größeres Unterfangen, die Fußpumpen waren noch als ganzes lieferbar und konnten einfach ausgetauscht werden. Aber wie so oft hat alles ein Ende, nur die Wurst….. und so weiter eben.

Lange Rede, kurzer Sinn: Die Pumpen sind nicht mehr lieferbar, weshalb wir eine kleine Serie eines „Reparatursatz Gummibalg Fußpumpe Scheibenwaschanlage“ aufgelegt haben.

Dieser besteht aus dem Gummibalg sowie dem Aluminium-Abdichtflansch, mit dem der Balg an die Pumpe verschraubt wird.

Reparatursatz Gummibalg Fußpumpe Scheibenwaschanlage
Aluminium-Abdichtflansch und Gummibalg

Trockene Füße, ein trockener Fußraum und eine funktionierende Scheibenwaschanlage zum günstigen Preis von nur

39,-€ inkl. MwSt. pro Satz

Bestellcode: 115869RS

→ Wie kann ich bei Ihnen bestellen?

Für folgende Pumpenversionen ist der Satz passend:

1158690121 (Anschluss 4-Polig)

1158690321 (Anschluss 2-Polig)

Diese waren ab Werk verbaut in: W108 spät, W109, W111, W114 und W115.

K1600_IMG_4980
Pumpe oben: Balg passt, Pumpe unten: Balg passt nicht
K1600_IMG_4981
Pumpe links: Balg passt, Pumpe rechts: Balg passt nicht

 

 

 

 

 

Diese Pumpen lassen sich leicht durch ihre geriffelte, aber geschlossene „Trittfläche“ erkennen. Die früheren Pumpen, für die der Balg nicht passt, haben statt der geschlossenen Trittfläche einen Ring.

Den Balg für die frühe Pumpe haben wir ebenfalls nachgefertigt! Siehe hier.

K1600_IMG_4985
Befestigungsmutter
K1600_IMG_4986
Anschlussstutzen

 

 

 

 

 

Der Austausch des Balges stellt (bis auf kleinere Verrenkungen im Fußraum, um die Pumpe ausgebaut zu bekommen) kein Problem dar und ist auch von Laien gut zu bewältigen. Einfach die Befestigungsmutter lösen und den Anschlussstutzen (vorsichtig) abziehen, und schon lässt sich der Balg herausnehmen.

Gerne liefern wir auch den passenden PVC-Schlauch (1,99€/m) und einen kleinen Leitungsfilter (3,49€), um die Spritzdüsen vor Schmutz aus dem Vorratsbehälter zu bewahren.

Kleine Fahrgestellnummernkunde

Viele unserer Kunden klingen am Telefon ganz entgeistert, wenn sie uns ihre Fahrgestellnummer nennen und wir daraufhin wissen, um welches Fahrzeug in welcher Ausführung es sich handelt. Auch die Frage, ob wir daraus auch die heute getragene Sockenfarbe herauslesen könnten, kam schon auf.

Dem ist nicht so, Sockenfarben sind in der Fahrgestellnummer nicht verschlüsselt – wohl aber die Baureihe, die Typbezeichnung, die Lenkungsausführung (Rechts-/Linkslenker), die verbaute Getriebeversion (Schaltgetriebe/Halbautomatik/Automatik) und die laufende Nummer des Fahrzeugs.

Nach folgendem Muster sind die Nummern aufgebaut:

Kleine Fahrgestellnummernkunde weiterlesen

Vorankündigung: Nachfertigungen Auspuff-Vorderrohre

In wenigen Tagen werden die ersten Auspuff-Vorderrohre aus unserer Auspuff-Nachfertigungsaktion ab Lager verfügbar sein.

Folgende Rohre haben wir exakt nach den Mustern alter Original-Neuteile von einem namhaften deutschen Auspuffhersteller (in Deutschland) nachbauen lassen:

Vergleichsnummer Passend für Preis
1084902120 W108 250SE, 280SE, 280SEL

W109 300SEL (mit M130)

W111 250SE, 280SE Coupé/Cabrio

279,-€
1094901019 [NML] W109 300SEL 6.3 ab Chassis 005214, links  299,-€
1094900020

[zur Zeit bei DB nicht
verfügbar]

W108 280SE/L 3.5, 4.5, rechts

W109 300SEL 3.5, 4.5, rechts

W111 280SE 3.5 Coupé, rechts

 299,-€
1114904020 [NML] W111 280SE Cabriolet ab Chassis 002864 289,-€
1134900920 W113 230SL ab Chassis 013856

W113 250SL, 280SL

299,-€

Qualität und Passform wie OE, Oberfläche aluminiert.

Vorbestellungen ab jetzt möglich!

Luftfederbälge für W109 und W112

Rissige, spröde und alte Luftfederbälge sind eine häufige Ursache für eine leckende Luftfederungsanlage. Bislang wurden für einen kompletten Satz neuer Bälge über 800€ fällig, was den ein- oder anderen vielleicht dazu bewogen haben mag, diese Investition noch ein wenig aufzuschieben…

Durch beharrliche Anstrengungen unserer Einkaufsabteilung können wir Ihnen den Satz nun wesentlich günstiger anbieten.

Keine abgelagerte Ware, diese Bälge werden vom Originalhersteller eigens für uns immer aktuell produziert!

Sonder-Satzpreis: 699,-€ inkl. MwSt.
statt sonst 749,-€

Bestellnummer: 11232XXXXX

→ Wie kann ich bei Ihnen bestellen?

Vergleichsnummern:
1123200017 (Vorderachse)
1123200021 (Hinterachse)

Passend für folgende Baumuster/Fahrzeuge:

Baumuster Typenbezeichnung
109.015 / 109.016 W109 300SEL
109.018 W109 300SEL 6.3
109.056 W109 300SEL 3.5
109.057 W109 300SEL 4.5
112.014 / 112.015 300SE / 300SE lang (Limousine)
112.021 / 112.023 300SE Coupé / Cabriolet

Stellenangebot: KFZ-Mechatroniker/in

zur Verstärkung unseres Werkstattteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n KFZ-Mechatroniker/in

mit (u.a.) den folgenden Aufgaben:

  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Kundenfahrzeugen
  • Einstellung von Vergaser- und Einspritzanlagen
  • Überholungen von Motoren, Getrieben, Hinterachsen und anderen Aggregaten / Fahrzeugkomponenten
  • Instandsetzung von Fahrzeugelektrik

Gerne auch Spezialisten aus einem der o.g. Aufgabengebiete.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Vorzugsweise eine abgeschlossene Berufsausbildung zum KFZ-Mechatroniker (m/w), aber gerne auch adäquate Ausbildungen/ Berufserfahrungen
  • Besonderes Interesse an der Instandhaltung und Wartung besonderer Fahrzeuge – idealerweise der Marke Mercedes-Benz
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Autotechnik
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und hohe Motivation sowie Lernbereitschaft
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B bzw. 3

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns entweder per Post, oder per E-Mail an bewerbung@ai-motors.de zukommen lassen können.

Darin sollte auf jeden Fall ein detaillierter Lebenslauf und Zeugniskopien enthalten sein.

Stellenangebot: Lagerist/in

Für die Aufarbeitung unseres Gebrauchtteilebestands, die Reorganisation des Lagers und die Bewältigung des gestiegenen Versandaufkommens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Lagerist/in

mit den folgenden Aufgaben:

  • Mitwirkung bei logistischen Prozessen
  • Annahme, Prüfung und Einlagerung von Waren
  • Kommissionieren, Verpacken und Versand
  • Lagerverwaltung und Bestandskontrolle
  • Betreuung von Kunden im Bereich der Verkaufstheke
  • Identifizieren und Klassifizieren von Gebrauchtteilen
  • Optimierung der Lagerbestände und Lagerorganisation

Das sollten Sie mitbringen:

  • Erfahrung im Bereich Lager und Logistik
  • Spaß am Umgang mit EDV, Kenntnisse im Umgang mit einem gängigen ERP-System
  • Führerschein der Klasse B bzw. 3
  • Staplerführerschein (nicht zwingend, aber wünschenswert)
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Interesse an Autos, im Idealfall auch an Oldtimern, noch idealer an Mercedes-Oldtimern

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns entweder per Post, oder per E-Mail an bewerbung@ai-motors.de zukommen lassen können.

Darin sollte auf jeden Fall ein detaillierter Lebenslauf und Zeugniskopien enthalten sein.

Wir suchen Verstärkung

In letzter Zeit war es etwas ruhig auf unseren Seiten. Vor lauter Arbeit fehlte einfach die Zeit für dieses „Internet“…

Deshalb starten wir jetzt die lange überfällige Suche nach Verstärkung für unser Team!

Genauer gesagt benötigen wir eine/n Lagerist/in und eine/n KFZ-Mechatroniker/in, im Idealfall jeweils mit Erfahrung im Oldtimerbereich.

Weitere Informationen, die genauen Anforderungen, wohin Sie Ihre Bewerbung senden können und was dort enthalten sein sollte, finden Sie im linken Menü unter der Rubrik Stellenangebote.

Lenkgetriebe AT für Fahrzeuge mit 6-Zylinder-Motoren

Instandgesetzt, im Austausch, mit 2 Jahren Gewährleistung

Die Lenkgetriebe werden in unserer Werkstatt nach der Überholung auf ihre Dichtheit geprüft. Dadurch können sich bei der Auslieferung noch Reste von ATF-Prüföl im Gehäuse befinden, die jedoch bedenkenlos mit jedem herkömmlichen ATF-Öl mischbar sind.

Passend für:

  • W108 250S / 250SE / 280S / 280SE / 280SEL / 300SEb
  • W109 300SEL (mit M189 oder M130)
  • W110 190c / 200 / 230 / 190Dc / 200D
  • W111 220b / 230S / 220Sb / 220SEb – Limousine
  • W111 220SEb / 250SE / 280SE – Coupé und Cabrio
  • W112 300SE / 300SE lang – Limousine
  • W112 300SE – Coupé und Cabrio
  • W113 230SL / 250SL / 280SL

Vergleichsnummern: 1124602501 und 1094601001

Bestellnummer: AT46112

Preis: 689,-€ inkl. MwSt.

→ Wie kann ich bei Ihnen bestellen?

Führungsschienen Kopfstützen W113

Die richtigen Kopfstützenhalter für die Pagode sind schon lange nicht mehr lieferbar. Bei einem Lagerabverkauf konnten wir Schienenrohlinge für die Teilenummern 1139700515 / 1139700615 erbeuten. Nach dem Zusammenklauben von 20 weiteren Einzelteilen haben wir daraus den Einbausatz 1139700550 NF für eine Kopfstütze zusammengestellt.

Der Einbausatz beinhaltet für einen Sitz:

  • 2 Führungsschienen mit allen Anbauteilen (links mit Arretierschieber für Kopfstützenbügel)
  • 2 Durchführungsösen mit Unterteilen.

Preis: 249,-€ inkl. MwSt.

Bestellnummer: 1139700550 NF

→ Wie kann ich bei Ihnen bestellen?

Wir können auch mit weiteren Kopfstützenteilen dienen. Fragen Sie uns!


IMG_3430
Längenunterschied des Rohlings

Technischer Hinweis:

Oft werden für die Nachrüstung von Kopfstützen statt der originalen Führungsschienen für die Pagode Teile aus W108, W115 oder W107 verwendet.

Bei diesen gibt es jedoch zwei große Unterschiede: Die Schiene selbst ist länger, wie auch der Einhängezapfen oben.

IMG_3422
Längenunterschied des Einhängezapfens

Dadurch verändert sich die Neigung der Kopfstütze, was der Mercedesfreund mit sehr geschultem Auge erkennen kann. Zudem sind einige Basteleien vonnöten, um die „modellfremden“ Schienen an das 113er-Sitzlehnengestell anzupassen.