Lenkspindel Servolenkung W113 230SL

Es war einmal ein Kunde. Dieser Kunde hatte sein gerade in Amerika erworbenes 111er Coupé zur Neulingsdurchsicht in unsere Werkstatt liefern lassen. Viele Abende grübelte er darüber, ob er dem Coupé eine Servolenkung spendieren oder es im Originalzustand belassen sollte, und konnte sich nicht entscheiden. Bei einem Besuch während des Werkstattaufenthalts traf er zufällig auf eine Zimmerin mit ihrem mechanisch gelenkten Coupé. Man kam ins Gespräch, und kurz darauf fuhr besagter Kunde mit dem besagten mechanisch gelenkten Coupé der Zimmerin zu Einfahrt hinaus, um sich einen Eindruck vom Fahrgefühl zu verschaffen. Eineinhalb Minuten später war er zurück, stellte den Motor ab und entstieg dem Wagen mit den Worten „Matthias, einmal Servo bitte“.

So oder so ähnlich ergeht es wahrscheinlich vielen Oldtimer-besitzern, die von ihrem aktiv-dynamisch-adaptiv-servo-gelenkten Alltagsfahrzeug in den Klassiker umsteigen.

Bei Fahrzeugen der Baureihen W108 – W113 ist die Nachrüstung einer Servolenkung mit verhältnismäßig geringem Arbeitsaufwand verbunden. Schwierig wird es dann, wenn Teile sowohl neu als auch gebraucht nicht mehr verfügbar sind.

So verhält es sich mit der Servolenkungs-Lenkspindel für den 230SL, die wir daher nachfertigen ließen.

Wir können für viele Typen auch komplette Kits zur Servolenkungs-Nachrüstung anbieten. Fragen Sie uns!

Preis: 219,-€ inkl. MwSt.

Bestellnummer: 1134620601NF

→ Wie kann ich bei Ihnen bestellen?